LX610e Farbetikettendrucker von Primera

LX610e

Der kleinste Etikettendrucker mit integrierter Schneideeinheit um Etiketten in jeder Form zu drucken und zu schneiden, den wir bei Karley kennen, zu einem kleinen Preis!

Zum Produkt
Karley.de Shop für LX610e Farbetikettendrucker und Zubehör

Shop

Besuchen Sie unseren Shop und bestellen Sie sich jetzt Ihren eigenen LX610e.

Zum Shop

Laminierung und Veredelung mit dem Primera LX610e Pro

Es gibt so viele Möglichkeiten, den Wert des Etiketts und des Produkts, auf dem es angebracht ist, zu steigern.
Von Natur über Gold bis hin zu langlebig, unser Etikettenmaterial deckt viele der Anforderungen ab.

Welches Material kann ich mit dem LX610e verwenden?
Wir haben viele Endlosrollen Etikettenmaterialien für den Primera LX610e im Portfolio, hier die Übersicht:
https://www.karley.de/etiketten_fuer_etikettendrucker/filter/33f-fur-drucker,lx610e-endlos
Diese Materialien sind gründlich für den Druck und das Stanzen mit dem Primera LX610e getestet.

Endlos- und gestanztes Material
Sie können mit dem LX610e sowohl Endlos- als auch gestanztes Material verwenden.
Wenn Sie vorgestanztes Material verwenden, muss die grüne Rollennabe (ohne Chip) auf der rechten Seite der Rolle installiert werden. Der XY-Cutter wird dadurch deaktiviert.
Der LX610e bedruckt das Material wie gewohnt und die "Label Offset Settings in Print Hub" sind verfügbar.
Die Konturschneidefunktion kann nur mit einem Chip verwendet werden.
Dadurch wird verhindert, dass Benutzer Material verwenden, das nicht für den LX610e zertifiziert ist und den Drucker aufgrund von Klebstoff, bestimmten Papierstaus usw. beschädigen könnte.

Bei Verwendung von nicht gechipptem Material (mit der grünen Rollennabe) beträgt die Druckbreite 127 mm.
Bei der Verwendung von Medien mit Chips (mit einem Chip, der jeder Rolle beiliegt) beträgt die Druckbreite 104 mm.
Wo sind die 23 mm geblieben?
Da der LX610e das Material schneidet, muss er es beim Schneiden festhalten.
Daher benötigt er die 11,5 mm auf jeder Seite, um das Material sicher zu halten, damit der Schnitt richtig mit dem Druck übereinstimmt.

Davon abgesehen:
Endlosmaterial ohne Span = XY-Cutter: NO = 127 mm Druckbreite
Endlosmaterial mit Span = XY-Cutter: JA = 104 mm Druckbreite

Sie suchen eine haltbare Laminierung?
Ja, Sie haben richtig gehört: Der LX610e verfügt über eine Laminierungsoption.
Mehr dazu unter hier in unserem Artikel.

Die Laminierung wird für mattes und seidenmattes Etikettenmaterial empfohlen.
Das sind die Materialien, auf denen Sie ohnehin eine glänzende Oberfläche haben möchten.
Polyester-Substrate sind haltbar genug und erfordern in den meisten Fällen keine zusätzliche Laminierung.
Wenn es um die Laminierung geht, empfehlen wir, das Verfahren vorher mit Ihrem Kunden zu testen, da die für die Laminierung zuständige Person etwas Erfahrung haben muss. Es gibt also keine Garantie für z.B. blasenfreies Laminieren - das ist ein menschlicher Faktor.

Wir setzen auf das Laminiermaterial DTM TT Poly Clear Gloss (UPCG), für Muster und Bestellungen wenden Sie sich gerne an die info@karley.eu.

Veredelung mit Foliendruckern
Da die Ausgabe des LX610e 121 mm (4,75") beträgt, können Sie jeden Folienpräger verwenden, der diese Breite abdeckt.
In unserem Portfolio wäre das der FX810e Foil Imprinter.

Warum nicht der FX510e?
Der FX510e hat eine maximale Etikettenbreite von 105,7 mm (4,16").
Wenn Sie ohne den XY-Cutter drucken, können Sie natürlich auch kleinere Medien verwenden, die mit den 105,7 mm (4,16") des FX510e übereinstimmen.

Sensor-Einstellung
Denken Sie daran, dass der FX810e einen Startpunkt braucht, um zu funktionieren. Sie müssen also die Matrix des bedruckten und geschnittenen LX610e-Mediums abziehen, um eine Lücke für den FX810e-Sensor zu erhalten.
Das Drucken einer schwarzen Markierung mit dem LX610e ist keine Option, da jede schwarze Markierung/jeder reflektierende Sensor ein IR-Schwarz erfordert.

Druck-Hack für Endlosmedien ohne Blackmark
Sie können jedoch Endlosmedien verwenden, das ist kein Problem. Aber es ist ein bisschen schwierig, den richtigen Startpunkt zu finden.
Wenn Sie mit dem FX ein Muster drucken, sollte das kein Problem sein, solange es sich abwechselt.
Wenn man z. B. einen Buchstaben an einer bestimmten Stelle haben will, ist das ein bisschen Trial & Error.
Es funktioniert, aber sobald ein Fehler auftritt, muss man das wieder einstellen.
Sie stellen einfach fortlaufend ein und der Druck beginnt. Die Etikettengröße in NiceLabel oder der von Ihnen verwendeten Software bleibt die, die Sie brauchen (z. B. 4x3").
Wenn die Position nicht stimmt, müssen Sie den FX öffnen, das Etikett ein wenig vorwärts oder rückwärts rollen, bis zu dem Punkt, an dem es beginnen soll, und dann drucken.
Es gibt natürlich eine Toleranz, weil man auf diese Weise nicht genau drucken kann.

Bei Fragen zum Primera Lx610e Pro oder Wünschen steht Ihnen unser Vertrieb telefonisch unter der 02361-979231-60 oder per Mail unter der info@karley.eu gerne zur Verfügung. Gerne können Sie den Primera LX610e Pro gerne vor dem Kauf mieten. Fragen Sie uns!

Warum Karley bei Farbetikettendruckern?

Die Anforderungen im Bereich des Farbetikettendrucks sind sehr vielfältig. Sie haben Trockenprodukte oder Getränke, Nahrungsmittel oder Chemikalien. Entsprechend möchten Sie ein glänzendes, Mattes oder ein nachhaltiges Etikett?
Aus diesem Grund ist eingehende Anfrage ist für uns Projekt, welches wir dank unser langen Erfahrung mittels erprobten Konzepte und Leitlinien bearbeiten.

Bei uns erhalten Sie vorab alle wichtigen Informationen und auch Musterdrucke, die Sie vor dem Kauf des Produktes benötigen und eine umfassende Beratung, ob das Produkt zu Ihnen und Ihren Anforderungen passt.
Mit uns erhalten Sie eine langfristige Zusammenarbeit und die Möglichkeit mit uns zusammen zu wachsen.

Wir kombinieren unsere vorhandene Expertise mit den besten Drucklösungen auf dem Markt: Etiketten-Produktion, Materialfertigung, Druck-und Etikettier-Lösungen alles aus einer Hand. Unser Vertrieb und unsere Technik sind Experten auf ihrem Gebiet und bei der Planung einer Lösung stets darauf bedacht, zu Ihrer Zufriedenheit zu arbeiten.

Ihre Vorteile bei uns:

Mehr als 15 Jahre umfassendes know-How in den Bereichen
Farbetikettendrucker, Kassensysteme, RFID und Programmierung

Erprobtes Beratungskonzept und Marktübersicht dank Partnerschaften zu
Herstellern wie z.B. (Afinia, Astronova, DTM Print, EPSON, Primera, VIPColor, Zebra)

Umfassender Service mit eigener Technik, die Vor-Ort oder Inhouse arbeitet sowie
Fernwartungen und eigene Mietgeräte anbietet

Eigener Showroom mit den wichtigsten Geräten für persönliche Vorführungen

Services wie Knowledge Base, Telefon-Hotline, Remote oder Vor-Ort-Schulungen

Kein Internet-Boxenschieber sondern Spezialist auf unserem Gebiet und
auf langfristige Zusammenarbeit aus

Was ist neu beim LX610e?

LX610e Farbetikettendrucker

Der Primera LX610e setzt im Druck auf die bewährte Engine, die im LX500e bereits integriert ist und ermöglicht professionelle Etiketten, Schilder, Tickets und Coupons zu bedrucken. Dazu wurden auch neue Patronen entwickelt mit neuer Füllung die insbesondere den Einsatz dank der Einpatronen Technologie sehr einfach machen.

Benutzer müssen nur die eine Patrone wechseln und haben damit auch einen neuen Druckkopf. Gerade bei besonderen Materialien im Etikettendruck können die Materialen aufgrund von Erhöhung oder anderen Toleranzen ansonsten schon einmal einen Druckkopf in Mitleidenschaft ziehen und lassen die Qualität schwinden.

Dank der integrierten Patrone beim LX610e ist das kein Problem. Auch der Schneidevorgang sorgt dafür, dass Staub im Gerät entsteht. Staub ist aber ein häufiges Problem für Druckköpfe anderer Hersteller. Hier wird der Druckkopf gewechselt und schon haben Sie wieder einen perfekten Druck.

Und hier kostet ein Druckkopf keine 300-1500€ wie bei vielen anderen Herstellern von Farbetikettendruckern.

Für viele Anwendungen geeignet

  • Saftflaschen
  • Geschenk-Verpackungen (Kerzen, Gläser, Vasen)
  • Konfiserie (Bonbons, Süßwaren, Pralinen)
  • Reinigungsmittel für Auto, Haushalt und Büro
  • Laborbedarf
  • Arzneimittel, Nahrungsergänzungsmittel
  • Kaffee und Tee Kaffee Etiketten, Kaffee-Etiketten
  • Kosmetika
  • Geschenkartikel (Parfüme, Schmuck, Ohrringe, Ketten)
  • Delikatesswaren
  • Desinfektionsmittel
LX610e Produkt Labels
  • Marmelade, Konfitüre, Gelees in Konserven oder Gläsern
  • Fleischerei-Bedarf (Fleischkonserven, Dosen und Gläser)
  • Ätherische öle und Olivenöle
  • Bio-Nahrungsmittel und Naturprodukte
  • Körperpflegeartikel (Duschgels, Waschlotion, Cremes)
  • Haustierfutter in Dosen, Tiernahrung in Beuteln und Säcken
  • Saucen, Pasten und Dressings
  • Aufkleber, Labels, Sticker
  • Spender für Shampoo, Creme
  • Gewürze und Kräuter, Lebensmittel-Etikett
  • Sirup, Honiggläser
  • Wasserflaschen
  • Etiketten für Wein-, Sekt-, Saft-, Bier-, Schnaps-, Branntwein- und andere Trinkflaschen

Software

Werde zum Profi Gestalter!

Bedienbar ist der Primera LX610e mit jeder Etikettendruck-Software wie NiceLabel oder Bartender, oder aber auch Word, Excel oder CorelDraw, wenn es um das Drucken geht. Wenn Sie die Etiketten auch schneiden möchten, liefert Primera eine optionale Software (PTCreate), die Sie unter Zubehör finden. PTCreate kann automatisch Cutlines von z.B. freigestellten Hintergründen rendern und Ihnen so das Leben gerade am Anfang erleichtern.
Lieferumfang gehören ebenfalls die Gestaltungsprogramme Bartender Ultralite und NiceLabel SE (beide für Windows), mit denen man Etiketten entwerfen und Barcodes, QR-Codes und weitere Elemente einfügen kann. Selbstverständlich kann auch jedes andere Grafikprogramm für Windows eingesetzt werden, um Etiketten zu gestalten und zu drucken. Weitere Informationen zur Software finden Sie hier.

Vorteile eines LX610e

  • Vollfarbiger Druck in hochauflösender Qualität - 4800x1200 dpi
  • Ein Farbtank (Cyan, Magenta, Yellow) mit integrierten Wechsel-Druckkopf für problemfreien Druck
  • 100% ige Qualität mit jedem neuen Druckkopf
  • Eingebauter Cutter - Etiketten in jeder Form drucken und direkt zuschneiden
  • Eingebauter Abschneider - kann auch horizontal abschneiden
  • Leicht zu bedienen mit PTCreate Pro Lizenz für MAC oder Windows
  • Apple & Windows Druckertreiber - kann aus jeder Anwendung drucken
  • Kompatibel zu bekannter Etiketten - Software: NiceLabel & Bartender
  • Kompatkte Größe: Findet auf jedem Schreibtisch Platz
  • Bewährte zuverlässige Druckengine
  • Funktioniert auf Windows und Apple MAC Computern
  • Kleiner Anschaffungspreis, verglichen mit Plottern

Wer ein Angebot für den Umstieg möchte, kann sich direkt per Mail (info@karley.eu) oder telefonisch (02361-979231-0) bei uns melden.
Weitere Informationen zum LX610e finden Sie bei uns in Shop unter www.karley.de

Für alle die noch mehr Informationen möchten, sollten sich einmal unsere Webcast Videos ansehen, die hier nun folgen:

Neuigkeiten